Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/atundo.com/httpdocs/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5621
SodaStream Professional - atundo Food, Drinks and more

Während der Wiedereröffnung von Unternehmen und Schulen startet die neue Art zu trinken ohne Einwegverpackungen!

Hydriert zu bleiben wird besser schmecken denn je! Denn PepsiCo geht mit der SodaStream Marke in eine neue Richtung. Mit der Einführung von SodaStream Professional werden die Produkte bald überall zu finden sein. Und das schon ab diesen Herbst! Unter anderem in Restaurants, Bars und Cafes. Der SodaStream Professional stellt sich dabei als besonders umweltfreundlich heraus. Vorab gab es ein Pilotversuch mit Großkunden, was ein voller Erfolg war. Jetzt werden den Menschen neue Möglichkeiten angeboten. Zudem soll sich der Wasserverbrauch digital personalisiert verfolgen lassen. Gleichzeitig werden weniger Plastikflaschen benötigt. Dabei wird die Gesundheit der Verbraucher und des Planeten unterstützt. Währenddessen dürfen die Konkurrenz die Zukunft des umweltfreundlichen Getränke-Erlebnisses neu überdenken.

Jeder kann kreativ sein und es sprudeln lassen

SodaStream Professional baut auf dem auf, was die Menschen schon immer daran geliebt haben. Der weltweit führende Sprudelwasser-Hersteller für zu Hause wurde 2018 von PepsiCo übernommen. Dank individuell gestaltbaren Getränken wird er in den USA rasant größer. Das neue Gerät kann an Arbeitsplätzen, auf dem Uni-Campus oder auch in Flughäfen eingesetzt werden. Mit dem neuen Ökologischen System können die Benutzer aus verschiedenen ungesüßten Geschmacksrichtungen wählen. Die Karbonisierung lässt sich in verschiendenen Stufen regeln und Temperaturen lassen sich auch einstellen. So lässt sich das perfekte Getränk selbst kreieren. Das kreative Mischen hat dabei kein Ende! Jeder Verbraucher kann seine Lieblingsgetränke-Kombination abspeichern. Es kann auch nachverfolgt werden, wer wie viel trinkt. Dies passiert alles mit einer App, die SodaStream erst in den USA testet. Die sogenannte SodaStream Connect App. Dabei wird dem Verbraucher angezeigt, wie viele Plastikflaschen bisher gespart wurden. An der Umsetzung dieser entscheidenden Trends baut PepsiCo sich immer weiter auf. Die Getränke-Erlebnisse sollen sich in eine ökologisch und moralisch unbedenkliche Richtung weiterentwickeln können.

„SodaStream Professional bietet eine einzigartige Möglichkeit für Verbraucher. Geschmackserlebnisse lassen sich personalisieren.“ Marketing Chef des PepsiCo Foodservice, Scott Finlow, erklärt: „Einwegverpackungen lassen sich reduzieren. Wir sind begeistert. Endlich können wir diese Marken zum ersten Mal auch in die Öffentlichkeit befördern.“

Bei der Entwicklung von Professional wurden alle Möglichkeiten von PepsiCo genutzt. Hinzu zählen Design, Forschung und Entwicklung. Die Plattform wurde mit seinem raffinierten und einladenden Design ideal für den modernen Verbraucher geschaffen. Das Gerät lässt sich leicht in den Alltag und die Umgebung des modernen Verbrauchers integrieren. Bei der Gestaltung hat Pepsi sich besonders von Modernen Möbeln inspirieren lassen. Der Benutzer kann problemlos Erfahrungen sammeln. Somit macht Wasser trinken umso mehr Spaß und ist einfacher. Die Geräte werdem immer wieder verbessert und weiterentwickelt.

Die Erweiterung der Marke SodaStream in den USA hilft PepsiCo um ein „Jenseits der Flasche“ erschaffen

Die Expansion der SodaStream Marke geht mit PepsiCo in eine neue Richtung. Bald jenseits der Flasche. SodaStream Professional baut die beliebte globale Marke auf dem US-Markt weiter aus. Damit ist sie die neueste Innovation im „Jenseits der Flasche“-Portfolio von PepsiCo. Sie trägt entscheidend dazu bei, dass PepsiCo seiner Vision näher kommt. Eine Welt ohne Kunststoff-Abfall.

PepsiCo konzentriert sich auf einige besondere Feinheiten. Die Menge des verwendeten Kunststoffs soll reduziert werden. Recycling-Raten und das recycelte Material erhöhen sich. Somit wird die Verpackung selber nachhaltig neu erfunden. „Durch das Wachstum unseres Geschäfts werden bis 2025 schätzungsweise 67 Milliarden Einweg-Plastikflaschen vermieden.“ Die Einführung von Professional wird dazu besonders beitragen. Der Hersteller plant, die Verwendung von frischem Plastik im gesamten Getränke-Portfolio bis 2025 um 35% zu reduzieren. LIFEWTR soll in den USA bis Ende 2020 auf 100% rPET umstellen. Ab Januar 2020 sollen bereits Plastikflaschen so weit es geht beseitigt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter SodaStreamProfessional.com. Die SodaStream Connect App ist für Apple iOS- und Android-Geräte verfügbar und kann runtergeladen werden.

Über PepsiCo

PepsiCo-Produkte werden von Verbrauchern in mehr als 200 Ländern und Gebieten auf der ganzen Welt genossen. Und das mehr als eine Milliarde Mal am Tag! Im Jahr 2019 wurde ein Nettoumsatz von mehr als 67 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Dies gelang durch ein ergänzendes Nahrungsmittel- und Getränke-Portfolio. Zu diesem gehören Frito-Lay, Gatorade, Pepsi-Cola, Quaker und Tropicana. Das Produkt-Portfolio umfasst eine breite Palette an genussvollen Lebensmitteln und Getränken. 23 Marken davon generieren jeweils mehr als eine Milliarde US-Dollar an geschätzten jährlichen Einzelhandelsumsätzen. PepsiCo orientiert sich an seiner Vision namens „Winning on Purpose“. PepsiCo will führend im Bereich „Bequeme Lebensmittel und Getränke“ sein. Nachhaltig auf dem Markt zu gewinnen spiegelt ihr Bestreben damit wieder. Die ökologische Standhaftigkeit wird in allen Aspekten des Geschäfts eingebaut. Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com.